Produkt-Datenblatt

Produktkategorie:
Serie EBS-1500 – Industrie-Tintendrucker INK-JET (DOD, LCP)

Produktbezeichnung: Produktsymbol:
Elektromagnetischer 7-, 12-, 16-Punkt-Druckkopf Serie 1500/00 P371xxxx






Elektromagnetischer Druckkopf für Beschriftungssysteme der Serie EBS-1500. Er beinhaltet das Druckaggregat mit elektromagnetisch betätigten Tintendüsenventilen. In einheitlichen Gehäusen werden 7-, 12- oder 16-Punkt-Druckköpfe, je nach Anzahl der darin eingebauten Düsen und Ventile, gebaut. Alle elektromagnetischen Druckköpfe weisen folgende Eigenschaften auf:
sie sind zum Auftragen von dauerhaften und gut lesbaren Druckbildern auf praktisch beliebige Untergründe mit verschiedenen Oberflächen – glatten und porösen, auch unebenen, mit irregulären Formen, wie Rohre, Säcke, Wärmedämmhüllen, Textilien, formgepresste Verpackungen, bestimmt,
sie sind zum Einsatz in ein- und mehrköpfigen Beschriftungssystemen, mit Steuerung durch universelle Steuereinheiten UPC EBS-1501(2) oder UPC EBS-1506 ausgelegt,
sie können in einem Beschriftungssystem unter gleicher Steuereinheit gleichzeitig mit piezokeramischen Druckköpfen der Serie 1500/20 arbeiten,
sie sind mit einer Halterung für Fotozelle und einem Gleitschuh, der den Mindestabstand des Schreibkopfes von dem zu beschriftenden Objekt begrenzt und an dem Schreibkopf links oder rechts, entsprechend der Anfahrrichtung der Objekte, montiert wird, ausgestattet,
sie sind für Farbstoff- und Pigment-Tinten in verschiedenen Farben vorgesehen, wobei jeder Druckkopf in einem Tintensystem immer nur mit einmal gewähltem Tintentyp betrieben werden soll,
jeder Druckkopf in einem Beschriftungssystem kann ein eigenes Tintensystem besitzen (Einsatz von verschiedenen Tinten möglich) oder ein gemeinsames Tintensystem für alle Druckköpfe nutzen,
Wirkungsprinzip des Druckkopfes - siehe >>>
Parameterart Parameterwert
Anzahl der Punkte (Düsen), also max. Höhe der Vertikalreihe 7 oder 12 oder 16
Punktdurchmesser 0,85 mm (für Düse 120µm)
Vertikaler Punktabstand 1,8 mm
Schrifthöhe von 6 mm bis MAX, wobei: MAX = (Düsenzahl -1) *1,8 mm
Verstellung der Schrifthöhe durch Schwenken des Druckkopfes
Maximale Druckgeschwindigkeit 1000 Vertikalreihen/s bzw. 100 m/min bei Druckparametern: Intensität=50,
Auflösung=60 Punkte/dm
Abstand des Druckkopfes von dem Objekt 2 bis 20 mm
Tintenart Farbstoff- oder Pigmenttinte auf Alkohol- oder MEK-Basis
Tintenverbrauch hängt von vielen Parametern ab, wie:
Tintendruck, Düsenanzahl und -durchmesser, Intensität, Drucktaktfrequenz, Vertikalreihen-Wiederholungszahl, Text-Füllfaktor, z.B.: ca. 25 ml/h. (12-Punkt-Schreibkopf, Düsendurchmesser =120µm, Tintendruck=0,4 bar, Intensität=70, Wiederholungszahl=1, Vorschub=10m/min, Text=Buchstaben und Zahlen)
Druckluftversorgung mit schmutzfreier Druckluft
Druck vor dem Druckregler


0,1 bis 1,0 MPa (1 bis 10 bar)
Druck hinter dem Druckregler – Betriebsdruck 0,02 bis 0,05 MPa nicht über 0,1 MPa, (0,2 bis 0,5 bar nicht über 1 bar)
Stromversorgung Versorgungsspannung: DC 24 V;
maximale Stromaufnahme: *):
0,42A für 7-Düsen-Druckkopf,
0,66A für 12-Düsen-Druckkopf,
0,85A für 16-Düsen-Druckkopf,
*) In meisten Fällen liegt die tatsächliche Stromaufnahme weit unter dem Maximalwert, weil sie von Druckgeschwindigkeit und Druckbildintensität sowie vom Füllfaktor des Druckbildes d.h. dem Verhältnis der wirklich gedruckten Punkte zu der maximal möglichen Punktzahl, die sich als Produkt der Textlänge (in Vertikalreihen) und maximaler Texthöhe ergibt, abhängig ist.
Klimatische Bedingungen Umgebungstemperatur:
standardmäßig von +5°C bis +40°C,
Sonderausführungen ab -10°C möglich;
relative Luftfeuchtigkeit:
bis 90% ohne Taupunktunterschreitung
Abmessungen Durchmesser: Ø 70 mm
Länge: 148 mm
Masse 826 g 7-Düsen-Druckkopf,
835 g 12-Düsen-Druckkopf,
873 g 16-Düsen-Druckkopf
Schutzgrad standardmäßig IP40,
als Option IP54
Arbeitslage des Druckkopfes beliebig
Erforderliche Betriebspausen keine; das Gerät kann ununterbrochen rund um die Uhr betrieben werden
Parameterart Parameterwert
Anzahl der Punkte (Düsen), also max. Höhe der Vertikalreihe 7 oder 12 oder 16
Punktdurchmesser 0,85 mm (für Düse 120µm)
Vertikaler Punktabstand 1,8 mm
Schrifthöhe von 6 mm bis MAX, wobei: MAX = (Düsenzahl -1) *1,8 mm
Verstellung der Schrifthöhe durch Schwenken des Druckkopfes
Maximale Druckgeschwindigkeit 1000 Vertikalreihen/s bzw. 100 m/min bei Druckparametern: Intensität=50,
Auflösung=60 Punkte/dm
Abstand des Druckkopfes von dem Objekt 2 bis 20 mm
Tintenart Farbstoff- oder Pigmenttinte auf Alkohol- oder MEK-Basis
Tintenverbrauch hängt von vielen Parametern ab, wie:
Tintendruck, Düsenanzahl und -durchmesser, Intensität, Drucktaktfrequenz, Vertikalreihen-Wiederholungszahl, Text-Füllfaktor, z.B.: ca. 25 ml/h. (12-Punkt-Schreibkopf, Düsendurchmesser =120µm, Tintendruck=0,4 bar, Intensität=70, Wiederholungszahl=1, Vorschub=10m/min, Text=Buchstaben und Zahlen)
Druckluftversorgung mit schmutzfreier Druckluft
Druck vor dem Druckregler


0,1 bis 1,0 MPa (1 bis 10 bar)
Druck hinter dem Druckregler – Betriebsdruck 0,02 bis 0,05 MPa nicht über 0,1 MPa, (0,2 bis 0,5 bar nicht über 1 bar)
Stromversorgung Versorgungsspannung: DC 24 V;
maximale Stromaufnahme: *):
0,42A für 7-Düsen-Druckkopf,
0,66A für 12-Düsen-Druckkopf,
0,85A für 16-Düsen-Druckkopf,
*) In meisten Fällen liegt die tatsächliche Stromaufnahme weit unter dem Maximalwert, weil sie von Druckgeschwindigkeit und Druckbildintensität sowie vom Füllfaktor des Druckbildes d.h. dem Verhältnis der wirklich gedruckten Punkte zu der maximal möglichen Punktzahl, die sich als Produkt der Textlänge (in Vertikalreihen) und maximaler Texthöhe ergibt, abhängig ist.
Klimatische Bedingungen Umgebungstemperatur:
standardmäßig von +5°C bis +40°C,
Sonderausführungen ab -10°C möglich;
relative Luftfeuchtigkeit:
bis 90% ohne Taupunktunterschreitung
Abmessungen Durchmesser: Ø 70 mm
Länge: 148 mm
Masse 826 g 7-Düsen-Druckkopf,
835 g 12-Düsen-Druckkopf,
873 g 16-Düsen-Druckkopf
Schutzgrad standardmäßig IP40,
als Option IP54
Arbeitslage des Druckkopfes beliebig
Erforderliche Betriebspausen keine; das Gerät kann ununterbrochen rund um die Uhr betrieben werden